KSV siegt mit Klasseleistung und bleibt weiter oben dabei

Landesliga Nord KSV Bamberg – TV Unterdürrbach 21:11 Eines war bereits von Beginn an klar: Nur der Sieger dieses Derbys bleibt auch nach dem Kampftag weiter im Titelrennen dabei, so dass man bereits im Vorfeld die knisternde Spannung regelrecht aufsaugen konnte. Dem folgten leidenschaftliche, von Rasse und Klasse dominierte Duelle der Athleten, was das stimmungsvoll Weiterlesen…

KSV vor richtungsweisendem Duell

KSV Bamberg – TV Unterdürrbach Keine leichte Aufgabe erwartet die Ringer des KSV (Sa., 19.30 Uhr, Georgendammhalle), wenn der ambitionierte Tabellennachbar vom TV Unterdürrbach seine Visitenkarte in Bamberg abgibt. Vielmehr klärt dieses Aufeinandertreffen, welcher der beiden Kontrahenten künftig dem ersten Tabellendrittel der Landesliga Nord zugehörig sein wird. KSV-Präsident Thomas Tomaszek mahnt deshalb eindringlich: „In diesem Weiterlesen…

KSV unterliegt bei Vorjahresmeister

Landesliga Nord SC 04 Nürnberg – KSV Bamberg 25:12 Nachdem die KSVler mit Philipp Glücker und Tamerlan Sharipov gleich zwei Ihrer sicheren Punktesammler nicht an Bord hatten, stand das Duell bei den mit Titelambitionen ausgestatteten Nürnbergern bereits von Beginn an unter schwierigen Vorzeichen. Auch wenn die Bamberger leidenschaftlich kämpften, waren die Hausherren an diesem Tag Weiterlesen…

KSV Bamberg beim Vorjahresmeister gefordert

Landesliga Nord SC 04 Nürnberg – KSV Bamberg Nach der unglücklichen Heimniederlage gegen das Top-Team vom TSV Weißenburg teilen sich mit dem KSV, Kelheim und Weißenburg gleich drei Mannschaften mit 8:2 Punkten die Spitzenposition der Landesliga Nord. Und genau in diese will der zwischenzeitlich wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrte Vorjahresmeister SC 04 Nürnberg in seinem Weiterlesen…

KSV-Heimniederlage im umkämpften Spitzenduell

Landesliga Nord KSV Bamberg – TSV Weißenburg 15:22 Bereits auf der Waage wurde deutlich, dass die Gäste aus Weißenburg dieses Match unbedingt für sich entscheiden wollten. Denn diese boten neben ihren beiden ungarischen Spitzenringern alles an Hochkarätern auf, was Rang und Namen hatte. Und so entwickelte sich ein spannender Fight, welcher davon geprägt war, dass Weiterlesen…

Spitzenreiter KSV Bamberg erwartet Tabellenzweiten

Landesliga Nord – 1. Mannschaft In der Landesliga Nord empfängt der KSV am morgigen Samstag um 19.30 Uhr (Sporthalle am Georgendamm) mit dem TSV Weißenburg ein Team, welches in seinen bisherigen Auftritten zu überzeugen wusste und nun selbst zum Sprung an die Tabellenspitze ansetzten will. Das garantiert beim Match der verlustpunktfreien Bamberger gegen ihren schärfsten Weiterlesen…

KSV weiter mit „weißer Weste“

Landesliga Nord TSV Zirndorf – KSV Bamberg 12:26 Nach sechs Kämpfen und einem Zwischenstand von 12:12 war das bis dahin von knisternder Spannung dominierte Duell in der Landesliga Nord beim TSV Zirndorf noch völlig ausgeglichen. Und so hoffte die zu dieser Zeit noch stimmgewaltige Anhängerschaft der Gastgeber noch auf einen Erfolg ihrer Schützlinge, welche bis Weiterlesen…

KSV als Tabellenführer zum Auswärtskampf beim TSV Zirndorf

In der Landesliga Nord (Sa. 19.30 Uhr) müssen die Ringer des KSV Bamberg reisen und sind dabei auf fremder Matte beim TSV Zirndorf gefordert. Die Gastgeber des KSV erwischten einen Saisonstart nach Maß, als diese dem Titelfavoriten SC 04 Nürnberg in dessen eigener Halle eine Niederlage beibrachten. Seither stehen jedoch zwei Niederlagen zu Buche, so Weiterlesen…

KSV siegt im umkämpften Spitzenduell und übernimmt die Tabellenführung

Landesliga Nord KSV Bamberg – ATSV Kelheim 20:13 KSV siegt im umkämpften Spitzenduell und übernimmt die Tabellenführung Der ambitionierte Aufsteiger hatte mit zwei überzeugenden Siegen vorgelegt und damit gegen den ebenfalls unbesiegten KSV Bamberg gleich beim ersten Heimkampf für ein absolutes Gipfeltreffen gesorgt. Es war angerichtet und mit Spannung fieberten die KSVler diesem Spitzenduell entgegen, Weiterlesen…

KSV Bamberg – ATSV Kelheim

Am morgigen Samstag (19.30 Uhr, Turnhalle am Kaiser-Heinrich-Gymnasium, Altenburger Str. 16) gibt der hervorragend gestartete Aufsteiger seine Visitenkarte in Bamberg ab. Dieser hatte sein bereits sehr starkes Team vor Saisonstart nochmals gezielt verstärkt und wusste in seinen beiden siegreichen Auftritten zu überzeugen. Doch auch beim KSV steht nach zwei tollen Auswärtssiegen eine weiße Weste zu Weiterlesen…